Laser und
Energy Based Devices

Die in der Praxis eingesetzten Geräte gehören zu den effizientesten und modernsten in der Medizin.

Sollte ausnahmsweise für Ihre Indikation ein anderes, nicht in unserer Praxis angebotenes Verfahren erfolgsversprechender sein, empfehlen wir Sie gerne an einen ärztlichen Kollegen weiter.

Doctor removing moles using laser ray. B
A young woman who emits thigh cellulite.

Smart Lipo Triplex /
Cellulaze®

Nicht nur die Feinkonturierung mittels Laser-Lipolyse, sondern die effektive und insbesondere permanente Behandlung der Cellulite ist mit diesem Verfahren sinnvoll.

Das Alleinstellungsmerkmal dieses Verfahrens beruht insbesondere darauf, dass es verschiedene Ursachen der Cellulite gleichzeitig, dauerhaft und relativ schonend beseitigt. Die ergänzende effektive Hautstraffung optimiert das Ergebnis zusätzlich.

 

Mit unseren verschiedenen Nd:YAG-Lasern können wir nicht nur Gefäße (z.B. Varizen und Besenreiser) effektiv behandeln, sondern insbesondere auch therapieresistenten Nagelpilz schonend (bei Erhalt des Nagels) beseitigen.

Auch ausgeprägte Dornwarzen können damit narbenlos entfernt werden. Sollten Hämangiome (Blutschwämmchen) nicht operativ beseitigt werden müssen, dann eignet sich der Nd:YAG-Laser auch dafür hervorragend.

Nd:YAG Laser

Treatment%2520of%2520varicose%2520before
 
Close up of female hips with a stretch m

Soll die (Gesichts-)Haut nicht invasiv, aber sehr effektiv mittels Laser gestrafft werden, dann kommt man an dem Er:Glass Laser kaum vorbei.

Außerdem kann dieser Laser (alte) Narben und Striae (Dehnungsstreifen) deutlich verbessern.

Er:Glass Laser

 

IPL (Intense Pulsed Light)

Ein technisches IPL-System kann zwar keinen Laser ersetzen, aber (bei richtiger Indikation) wirkungsvoll ergänzen. Technisch hoch entwickelte IPL-Systeme sind bei vielen Indikationen einsetzbar:

Rötungen (z.B. Rosazea)
Hyperpigmentierungen (z.B. Melasma/Cloasma)
Haar-Entfernung
Haut-Straffung usw.

Elos epilation hair removal procedure on
 
Vbeam%20Prima%20Treatment%20Image-%20hig

PDL (Pulsed Dye Laser)

Der (Micro-) gepulste Farbstoff Laser ist der Laser schlechthin für die narbenfreie Behandlung feiner Gefäßveränderungen (z. B. Teleangiektasien oder Blutschwämmchen) und Rötungen (z.B. Couperose/ Rosazea), insbesondere an ästhetisch exponierten Stellen (speziell im Gesicht).

Darüber hinaus beseitigt er schonend und narbenlos therapieresistente Warzen.

Auch frische (rote /erhabene) Narben und insbesondere auch Narben-Keloide sprechen sehr gut auf den gepulsten Farbstofflaser an.

Pigmente (z.B. im Gesicht) lassen sich damit ebenfalls schonend beseitigen.

 

Ultragepulster CO2 Laser

Der weltweit einzigartige ultragepulste CO2 Laser ermöglicht es, eine Vielzahl störender Hautveränderungen (Warzen, Fibrome, Milien, Papilome, etc.) i.d.R. narbenlos abzutragen, was insbesondere an ästhetisch anspruchsvollen aber operativ heiklen Lokalisationen (z.B. Augenlider) entscheidend ist.

Die praktisch athermische Abtragung hat sich (unter zur Hilfenahme hochspezialisierter Scanner) auch in der ästhetischen Medizin bewährt, um optimale und langanhaltende Ergebnisse narbenfrei bei minimaler Down-Time (Ausfallzeit) zu erzielen, so z.B. bei der Beseitigung von Falten.

Auch in der ästhetischen Chirurgie bietet dieser Laser sonst unerreichbare Vorteile, wie zum Beispiel bei der transkonjunktivalen Unterlid-Plastik (narbenfreie OP).

woman wrinkles face before and after pro
 
Man with hyperhidrosis sweating very bad

Dioden Laser

Diodenlaser sind i.d.R. thermisch wirksam. Aufgrund unserer sehr hohen ästhetischen Ansprüche setzen wir diese Laser ausschließlich unter der Haut ein, so z.B. bei der Behandlung der Hyperhidrose (übermäßiges Schwitzen).

 

Fokussierter Ultraschall

Sollen Problemzonen zur Optimierung der Körperproportionen durch Fettabbau nicht invasiv aber effektiv beseitigt werden, so erreicht man dies am sanftesten mittels fraktioniertem Ultraschall, fast schmerzlos und äußerst nebenwirkungsarm.

UltraShape_Treatment%252520photo_edited_
 
The procedure of rf lifting on the hips

Radiofrequenz

Die Radiofrequenz hat mehrfache Anwendungsmöglichkeiten sowohl in der Medizin als auch in der Ästhetik. Appliziert über spezielle Katheter führt die Radiofrequenz zur schonendsten Behandlung der Varikose (Krampfadern).

 

Der Kollagen-straffende als auch Kollagen-modulierende Effekt der Radiofrequenz erklärt deren relativ breiten Einsatz in der Ästhetik, appliziert mittels mehr oder weniger effektiver Geräte.

Schließlich vermag die Radiofrequenz (durch indirekte Beeinflussung des Fettgewebes) allein zu einer minimalen Umfangsreduktion beizutragen, wobei die Kombination der Radiofrequenz mit anderen Verfahren (z.B. Ultraschall) deren Effektivität beim Fettabbau deutlich steigert.

 

Biophotonen-Therapie

Die Biophotonen-Therapie stellt ein innovatives Verfahren zur Behandlung chronischer entzündlicher Hautkrankheiten (allen voran Akne und Rosazea) dar. Die Besonderheit dieser Methode ist die Veränderung des Hautmilieus, so dass es zu einer langanhaltenden Verbesserung kommt.

Das Verfahren zeichnet sich zudem dadurch aus, dass es neben der anti-entzündlichen Wirkung auch einen kollagenstimulierenden Effekt (Verbesserung von eingesunkenen Narben) hat und sowohl sehr schonend als auch schmerzarm ist. Aufgrund der gesteigerten Kollageninduktion kann die Therapie daher auch zur sanften Hautverjüngung eingesetzt werden.

Model-under-lamp.jpg
 
Tanning%20in%20the%20solarium_edited.jpg

UV-Therapie

Die UV-Therapie wird bei weitem nicht mehr so breit eingesetzt wie früher, da inzwischen eine Vielzahl von modernen, spezifischen und insbesondere risikoärmeren Behandlungsoptionen für die Therapie von chronischen entzündlichen Erkrankungen (atopisches Ekzem, Psoriasis, etc.) zur Verfügung stehen, so z.B. sogenannte "Biologics".

Nach ausführlicher Beratung kann in Einzelfällen die UV-Therapie sinnvoll sein, wenn die Langzeitrisiken dieser Therapie durch präzise Dosimetrie (spezielle Geräte) entsprechend reduziert werden können.